OSZ

Olympia in der Elinor-Ostrom-Schule

Am Dienstag, 20.02.2018, hatten wir einen Hauch von den Olympischen Spielen zu Gast an der Elinor-Ostrom-Schule. Passend zu den zeitgleich stattfindenden Winterspielen in Südkorea besuchten uns im Rahmen des Projekts „Mein Olympia“ die beiden deutschen Weltklasseeisschnellläufer*innen Bente Kraus und Samuel Schwarz. Sie berichteten den beiden Sport- und Fitnessklassen SFV 151 und SFV 161 über ihre Erfahrungen bei den Olympischen Spielen in Sotchi 2014 und Vancouver 2010. Die Begrüßung und Moderation übernahmen dabei Schüler*innen der beiden Klassen, die sich im Unterricht intensiv mit dem Thema Olympia auseinandergesetzt hatten. Dabei gingen Bente Kraus und Samuel Schwarz auch kritischen Fragen zum Thema Gigantismus, Umweltzerstörung und Doping nicht aus dem Weg.

Initiiert wurde die Veranstaltung von der Deutschen Olympischen Gesellschaft, die sich auf die Fahne geschrieben hat, zukünftig regelmäßig Olympiateilnehmer an die Berliner Schulen zu holen.

Alle Teilnehmer*innen waren sichtlich beeindruckt von den vielen Erlebnissen, von denen die beiden sympathischen Athleten sehr anschaulich erzählten. Die Rückmeldungen aller Teilnehmer*innen waren eindeutig: Unbedingt wiederholen! (Grö)

Aktuelle Termine

Logo 20 Jahre OSZEOS

Donnerstag, 4. Oktober 2018:
Sponsorenlauf

Freitag, 5. Oktober 2018:
Festakt


Elinor-Ostrom-Schule auf

Nominierung 2014


Neu ab 2018/19:
Europaklasse

QR-Codes (vCard)

Kontaktdaten unserer Schulstandorte:
Mandelstraße Pappelallee
Facebook Google Plus YouTube   Spanische Flagge Englische Flagge Polnische Flagge