OSZ

Schüler der Ostrom-Humboldt-Oberstufe erreichten den 1. und 2. Platz des diesjährigen Planspielwettbewerbs

„Gründen Sie mit Ihrem Team ein Unternehmen in Santa Beach, das Surfbretter produziert, und übertrumpfen Sie die Mitbewerber“. So lautete die Aufgabe des diesjährigen Planspielwettbewerbs, welchen die Hermann-Scheer-Schule jedes Jahr einmal ausrichtet, an dem Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse aus drei verschiedenen Oberstufenzentren teilnahmen.

An drei Tagen im März mussten die 5 Teams ihr unternehmerisches Denken und Handeln unter Beweis stellen. Nachdem der erstellte  Businessplan in einem Bankgespräch verteidigt wurde, mussten die Gründer sich Runde für Runde durch  fundierte Marketing-, Personal- und Produktionsentscheidungen gegeneinander behaupten und versuchen, auch in Krisenzeiten im fiktiven Santa Beach, die Konkurrenten in Gewinn und Marktanteilen auszustechen.

Zwei Teams der Ostrom-Humboldt-Oberstufe,  aus dem Profil StartUp, haben sich der Aufgabe gestellt und den 1. und 2. Platz gewonnen.

Die Schüler Jan Erik Born, Anton Lembcke, Luca Elias Wolff und Richard Schneider konnten sich am Ende mit ihrem Unternehmen „Surface“ gegen die Konkurrenz durchsetzen. Den 2. Platz belegten die Schüler Til Bamberger, Marc Sänger und Tim Eckstein.

Wir gratulieren ganz herzlich! (Kath)

Planspielwettbewerb

 

Aktuelle Termine

LehrerInnen gesucht!


Elinor-Ostrom-Schule auf

Nominierung 2014


Neuigkeiten Projekt "OSZ for Africa":


Aktuelle Daten unserer Solaranlage:

 


Neu ab 2018/19:
Europaklasse

QR-Codes (vCard)

Kontaktdaten unserer Schulstandorte:
Mandelstraße Pappelallee
Facebook Google Plus YouTube   Spanische Flagge Englische Flagge Polnische Flagge