BERLINER AUSBILDUNGSMODELL (BAM)

Was ist das?

Das Berliner Berufsausbildungsmodell bietet einen schnellen Einstieg in die duale Berufsausbildung in einem von sieben Berufen:

  • Kaufmann/-frau für Büromanagement
  • Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel
smanagement
  • Kaufmann/-frau im Einzelhandel
  • Fachkraft im Gastgewerbe
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Tourismuskaufmann/-frau
  • Friseur/in

Warum ist für Sie das BAM das Richtige?

Sie beginnen Ihre Ausbildung an einem für den jeweiligen Beruf zuständigen Oberstufenzentrum. Hier werden Sie von einem Lehrer- und Coaching-Team bei der Suche nach einem passenden Ausbildungsbetrieb tatkräftig unterstützt. 
Auch während der Praxisphase erhalten Sie Unterstützung und Hilfe bei eventuell auftretenden Problemen im Betrieb oder in der Schule.

Beginn

Ab 3. August 2021 - ein Einstieg ist bis zum 31. Januar 2022 möglich.

Dauer

1 Jahr mit einer Probezeit bis zum 31. Januar 2022.

Ziel

Abschluss eines Ausbildungsvertrages.

Organisationsform des BAM-Schuljahres

Wo findet die Ausbildung für die Kaufleute für Büromanagement statt?

Elinor-Ostrom-Schule (OSZ Bürowirtschaft und Dienstleistungen) und in den Betrieben, die einen Praxislernplatz in Kooperation anbieten.

Zulassungsvoraussetzungen für die Teilnahme am Berliner Ausbildungsmodell

  • Die Ausbildungsreife, d. h. Sie sind als Bewerber*in bei der Jugendberufsagentur registriert und es liegt ein Teilnahmevorschlag von der Jugendberufsagentur vor.
  • Sie eignen sich für den Beruf, z. B. können Sie ein Praktikum in dem gewünschten Berufsfeld nachweisen. 

  • Sie können mindestens zwei erfolglose Bewerbungen für eine duale 
Ausbildung im Berufsfeld nachweisen (2 Anschreiben oder Absagen).
  • Sie sind nicht älter als 24 Jahre. 

  • Sie haben keine abgeschlossene Erstausbildung.

Schulnoten sind nicht alles! Für Ihren Start in eine kaufmännische Ausbildung bei uns zählt:

Schreiben Sie gerne Aufsätze? Möchten Sie am Computer Texte verarbeiten und Tabellen selbstständig gestalten? Telefonieren Sie gerne? Die Aufgaben eines Kaufmanns bzw. einer Kauffrau für Büromanagement sind noch viel umfangreicher und in allen Bereichen eines Unternehmens zu finden. Sie übernehmen zukünftig typische kaufmännische Funktionen sowie Assistenz- und Sekretariatsaufgaben oder sind im Personal- und Rechnungswesen aktiv.

Sowohl das geschriebene Wort bei der Erstellung von Rechnungen, Grafiken und Präsentationen als auch der Umgang mit Zahlen beim Erstellen von Tabellen bestimmen Ihren zukünftigen Berufsalltag.

Gefragt ist außerdem:

  • Sie wissen, was guten Service ausmacht.
  • Ihre Eigeninitiative und Neugier auf die Berufswelt.
  • Sie haben Spaß am Umgang mit Menschen und schrecken nicht vor Telefonaten zurück.
  • Sie arbeiten gerne in einem Team.
  • Sie benutzen den PC sicher wie ein Smartphone.
  • Sie können sich gut, verständlich ausdrücken und jonglieren gerne mit Zahlen.
  • Sie ordnen und planen gerne.

Die Zulassung erfolgt nach einem Auswahlgespräch mit Vertretern der Schule zur Kompetenzfeststellung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Die Bewerbung erfolgt über das zuständige Sekretariat:

Elinor-Ostrom-Schule
OSZ Bürowirtschaft und Dienstleistungen
BAM 2021
Mandelstraße 6-8
10409 Berlin

Ihre Bewerbungsunterlagen umfassen ein Bewerbungsschreiben, Ihren Lebenslauf, die letzten Schulzeugnisse sowie eine 
Beurteilung des Arbeits- und Sozialverhaltens und einen Teilnahmevorschlag der Jugendberufsagentur, des Jobcenters bzw. der Agentur für Arbeit.

Das Team des Berliner Ausbildungsmodells steht Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Bildungsbegleiterin
Frau Kühne
(030) 421854-91
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abteilungsleiter
Herr Kleinmann
(030) 421854-11

 

Aktuelle Flyer

BAM Faltblatt Auszubildende (PDF)
BAM Faltblatt Unternehmen (PDF)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!